Episode 81 (1985): Große und kleine Fische

ZURÜCK


© Bayerischer Rundfunk

Erstsendung: 15.01.1985

Buch: REINHARD DONGA

Produktion: HELMUT RINGELMANN

Regie: FRANZ PETER WIRTH


Darsteller: WALTER SEDLMAYR Franz Schöninger; ELMAR WEPPER Helmut Heinl; MAX GRIEßER Moosgruber (als Max Griesser); USCHI GLAS Ilona Heinl; BRUNI LÖBEL Frau Schöninger; PHILIPP SEISER Karli Schöninger; CLAUDIA NEIDIG Susanne Olbricht; HANS STADTMÜLLER Parkwächter Konrad Berger; TOBIAS KESSINGER Bub #1; ANDY VOß (als Andy Voss) Bub #2; DIRK SALOMON Susannes Bekannter (uncredited); CHRISTIAN DORN Polizist (uncredited) u.v.a.


Susanne Olbricht, ein bildhübsches Mädchen auf Durchreise, gibt auf der Polizeiinspektion 1 an, dass ihr Wagen aufgebrochen und das Gepäck gestohlen wurde. Obwohl Susanne dies nicht hundertprozentig nachweisen kann, gibt ihr Heinl eine Bestätigung für die Versicherung. Als sich Heinl und Moosgruber bei Schöninger zum Fischessen einfinden, bekommt der Fall eine unvorhergesehene Wendung.
[Quelle: Koch Media DVD Box 7]


Länge

Musik

Stab


Drehorte


Bemerkungen

Hans Stadtmüller als GERICHTSVOLLZIEHER (Leitner, Gockel und Winterberger), zu sehen in folgenden Episoden: Die unangenehme Sache mit Berndi, Die Möbel im Park, Zwangsräumung, Zug um Zug und Der letzte Held