Episode 8 (1977): Die Frau des Polizisten

ZURÜCK


© Bayerischer Rundfunk

Erstsendung: 19.11.1977

Buch: FRANZ GEIGER

Produktion: HELMUT RINGELMANN

Regie: MICHAEL BRAUN


Darsteller: WALTER SEDLMAYR Franz Schöninger; ELMAR WEPPER Helmut Heinl; USCHI GLAS Ilona Heinl; MAX GRIEßER Moosgruber (als Max Griesser); HARALD LEIPNITZ Detlev Salkmann; ERNI SINGERL Rosa Ranzinger; KARL HEINZ WILLSCHREI Chef der Geldfälscher; WERNER PASS Streifenpolizist; UNBEKANNT Leiter im Feinkostladen (uncredited); UNBEKANNT Blonder Polizist mit Schnautzer (uncredited) u.v.a.


In der jungen Ehe des Polizeibeamten Helmut Heinl und seiner Frau Ilona gibt es die ersten Spannungen. Heinls unregelmäßiger Dienst hat Ilona veranlaßt, einen Job bei einem Partyservice anzunehmen. Auf einem Empfang trifft sie den eleganten herrn Salkmann, der der hübschen Frau sofort den Hof macht. Ilona, die sich vernachläßigt fühlt, geht auf seine Bemühungen ein. Aber Herr Salkmann weiß nicht, daß sie die Frau eines Polizisten ist. Und das führt zu einem bösen Erwachen für ihn.
[Quelle: Koch Media DVD Box 1]


Länge

Musik

Stab

Drehorte