Episode 58 (1983): Das Vorbild

ZURÜCK


© Bayerischer Rundfunk

Erstsendung: 11.01.1983

Buch: ALBERT SANDNER

Produktion: HELMUT RINGELMANN

Regie: ZBYNEK BRYNYCH


Darsteller: WALTER SEDLMAYR Franz Schöninger; ELMAR WEPPER Helmut Heinl; BRUNI LÖBEL Frau Schöninger; PHILIPP SEISER Karli Schöninger; REINHARD GLEMNITZ Erich Lehmann; MONIKA DAHLBERG Frau Lehmann; INGE SCHWANNEKE Bibliothekarin #1; EVA KINSKY Fräulein Meyringer, Bibliothekarin #2 ; ANNE SPRINGMANN Frau Weber, Bibliothekarin #3; WERNER PASS Polizist auf Inspektion 1 (uncredited); UNBEKANNT Bedienung im Cafe u.v.a.


Die Schöningers, umgezogen und in neuen Verhältnissen, sind mit einer Art Vorbild konfrontiert: das Ehepaar Lehmann kultiviert vor allen Augen eheliches Glück stets und immerfort. Schöningers Familienglück ist dagegen unvollkommen: Frau Schöninger liegt mit Kreislaufbeschwerden im Krankenhaus, Karli, der volljährig geworden ist, nutzt die Zeit und streunt regelrecht. Son am Rande der Verzweiflung kann Schöninger einen Blick hinter das Glück der Lehmanns werfen. Lehmann bittet den Polizeibeamten um Hilfe. Er hat Geld seiner Frau veruntreut und wird nun erpreßt, eine Affäre, in die auch Frau Lehmann verwickelt ist.
[Quelle: Koch Media DVD Box 5]


Länge

Musik

Stab

Drehorte