Episode 4 (1977): Verfolgungswahn

ZURÜCK


© Bayerischer Rundfunk

Erstsendung: 22.10.1977

Buch: HERBERT ROSENDORFER

Produktion: HELMUT RINGELMANN

Regie: ZBYNEK BRYNYCH


Darsteller: WALTER SEDLMAYR Franz Schöninger; ELMAR WEPPER Helmut Heinl; MAX GRIEßER Bernd "Moosi" Moosgruber (als Max Griesser); CLAUS RINGER Werner Klose; RUDOLF PLATTE Herr Pfeilschifter; GÜTZ GEORGE Neumeier; ELLEN UMLAUF Frau Pfeilschifter; FRANZ SCHAFHEITLIN Herr Senatspräsident; KARL TISCHLINGER; HARTMUT HINRICHS Polizeibeamter; KLAUS KRÜGER; PETER GEBHART Wirt (als Peter Gebhardt); HERBERT NUßBAUM Mercedes Fahrer (als Herbert Nussbaum) u.v.a.


Herr Pfeilschifter, ein Antiquitätenhändler, ist in der Polizeiinspektion bekannt als ordentlicher Mann, in dessen Kopf aber nicht mehr alles in Ordnung ist. Pfeilschifter fühlt sich verfolgt von Agenten einer "Zentrale", die von seiner geschiedenen Frau gesteuert wird. Als er wieder einmal eine Anzeige gegen einen Agenten machen will, nimmt man ihn zu spät ernst.
[Quelle: Koch Media DVD Box 1]


Länge

Musik

Stab

Drehorte