Episode 34 (1980): Feueralarm

ZURÜCK


© Bayerischer Rundfunk

Erstsendung: 15.01.1980

Buch: HERBERT ROSENDORFER

Produktion: HELMUT RINGELMANN

Regie: ZBYNEK BRYNYCH


Darsteller: WALTER SEDLMAYR Franz Schöninger; ELMAR WEPPER Helmut Heinl; MAX GRIEßER Bertl Moosgruber (als Max Griesser); ROSL MAYR Frau Gmeinwieser; UWE DALLMEIER Sommerberger; HANS ZANDER Anzeigenerstatter; CARLAMARIA HEIM; PETER MOLAND Bankdirektor; WILLY SCHULTES Schreiner Kostulan; WILLY SCHÄFER Polizist; INGEBORG MOOSHOLZER Nachbarin (uncredited); JOSEF MOOSHOLZER Hausmeister (uncredited); RINALDO TALAMONTI Eisverkäufer (uncredited); UNBEKANNT Zeugin; UNBEKANNT Beni Kostulan u.v.a.


Der Überfall auf eine Bank im Revier der Polizeiinspektion 1 stiftet Verwirrung. Obwohl die Polizei das Gebäude umstellt hat, gelingt dem Bankräuber die Flucht in das Nachbarhaus. Vergeblich durchsuchen die Beamten das Haus. Der Täter bleibt spurlos verschwunden. Als Schöninger und Moosgruber die Tat rekonstruieren, wird ihnen klar: der Täter wohnt in diesem Nachbarhaus. Aber wer von den Mietern ist es? Da bringen zündelnde Kinder die Herren der Polizeiinspektion 1 auf eine Idee.
[Quelle: Koch Media DVD Box 3]


Länge

Musik

Stab

Drehorte