Episode 17 (1978): Sylvester ist jeden Tag

ZURÜCK


© Bayerischer Rundfunk

Erstsendung: 29.10.1978

Buch: HERBERT REINECKER

Produktion: HELMUT RINGELMANN

Regie: MICHAEL BRAUN


Darsteller: WALTER SEDLMAYR Franz Schöninger; ELMAR WEPPER Helmut Heinl; MAX GRIEßER Bertl Moosgruber (als Max Griesser); DIETER EPPLER Hans Heinrich; USCHI GLAS Ilona Heinl; GÜNTHER MARIA HALMER Franz Pfeffer (als Günther-Maria Halmer); KRISTINA NEL Barbara Neumann; PANOS PAPADOPULOS Panos; WERNER PASS Polizist (uncredited); JOSEF GLAS Zeuge (uncredited) u.v.a.


Hauptwachmeister Heinl muß zusammen mit einer jungen hübschen Kollegin von der Kriminalpolizei einen Spielsalon observieren. Seine Frau Ilona wird mißtrauisch und eifersüchtig, weil sie nicht glaubt, daß ihr Mann sich die Nächte nur berufsmäßig um die Ohren schlägt. Aber die Lage ist nicht so ernst, wie Ilona fürchtet. Sie wird er erst für Heinl, als er seinen Freund, den Tunichtgut Franz Pfeffer, bei seinen Observierungen einsetzt.
[Quelle: Koch Media DVD Box 2]


Länge

Musik

Stab

Drehorte