Episode 116 (1986): Der letzte Held

ZURÜCK


© Bayerischer Rundfunk

Erstsendung: 23.12.1986

Buch: ALBERT SANDNER

Produktion: HELMUT RINGELMANN

Regie: ZBYNEK BRYNYCH


Darsteller: WALTER SEDLMAYR Franz Schöninger; ELMAR WEPPER Helmut Heinl; MAX GRIEßER Moosgruber (als Max Griesser); BRUNI LÖBEL Frau Schöninger; USCHI GLAS Ilona Heinl; RICHARD MÜNCH Karl-August Thebald; VERENA PETER Gabi Thebald; MICHAEL ANDE Gerhard Huber, Verlobter von Gabi; HANS STADTMÜLLER Gerichtsvollzieher; HANS-DIETER ASNER; FEE VON REICHLIN Mimi Valeti; NINO KORDA Theaterdirektor; HEIDE ACKERMANN Leiterin des Altenheims u.v.a.


Karl-August Thebald, ein alt gewordener Heldendarsteller, bei aller Exzentrik nicht unsympathisch und selbst von Schöninger durchaus geschätzt, findet seit Jahren kein Engagement mehr. Zudem hat er sich hoch verschuldet. Als er sich weigert, einen offenbarungseid zu leisten, soll er in Haft genommen werden. Seine Tochter sieht dadurch ihre Verlobung gefährdet und überredet ihn zur Flucht.
[Quelle: Koch Media DVD Box 9]


Länge

Musik

Stab


Drehorte



Bemerkungen