Episode 106 (1986): Der wunde Punkt

ZURÜCK


© Bayerischer Rundfunk

Erstsendung: 14.10.1986

Buch: ALBERT SANDNER

Produktion: HELMUT RINGELMANN

Regie: ZBYNEK BRYNYCH


Darsteller: WALTER SEDLMAYR Franz Schöninger; ELMAR WEPPER Helmut Heinl; MAX GRIEßER Moosgruber (als Max Griesser); USCHI GLAS Ilona Heinl; MONIKA BAUMGARTNER Hanni Bauer; DIETER SCHIDOR Hubert Bauer; JOSEF GLAS Leiner; RUDI DERSE Helmut; VANESSA PAULO Susi Heinl; CHRISTIAN DORN Polizist (uncredited) u.v.a.


Hanni Bauer, Helmut Heinls einstige Jugendliebe, kommt in ziemlich desolater Verfassung nach München. Ihr Mann Herbert ist mit seiner Geliebten durchgebrannt und hat sie und den gemeinsamen Sohn Helmut nahezu mittellos zurückgelassen. Hanni hofft auf einen Neuanfang in der Stadt. Da zurzeit eine große Messe stattfindet, kann sie keine Unterkunft finden und wendet sich in ihrer Notlage an Heinl. Heinls sind bereit, Mutter und Sohn zu behebergen. Doch trotz bestem Willen aller Beteiligten kommt es bald zu Spannungen im Dreieck Hanni-Heinl-Ilona.
[Quelle: Koch Media DVD Box 9]


Länge

Musik

Stab


Drehorte