Episode 10 (1977): Weiberleut

ZURÜCK


© Bayerischer Rundfunk

Erstsendung: 26.11.1977

Buch: JOCHEN WEDEGÄRTNER

Produktion: HELMUT RINGELMANN

Regie: MICHAEL BRAUN


Darsteller: WALTER SEDLMAYR Franz Schöninger; ELMAR WEPPER Helmut Heinl; BEPPO BREM Hölzlmüller; UDO THOMER Obermaier; ILONA GRÜBEL Theres Ainmiller; GISELA UHLEN Frau Clemens; ROSL MAYR Frau Gmeinwieser; KARIN FREY Model; ROGER FRITZ Felix u.v.a.


Mit mehreren Frauenpersonen, auf Münchnerisch Weiberleut, bekommen es die Beamten der Polizeiinspektion 1 zu tun. Auf dem Marienplatz veranstalten zwei türkische Frauen eine Art Sitzstreik, der die Gemüter erhitzt und zum amtlichen Einschreiten auffordert. Zur gleichen Zeit entflieht die Bankräuberin Theres aus der Untersuchungshaft. Helmut Heinl und die Theres waren früher einmal ein gemischtes Doppel beim Tischtennis. Sehr bald erhält Heinl einen Anruf der "Banklady".
[Quelle: Koch Media DVD Box 1]


Länge

Musik

Stab

Drehorte