Episode 1 (1977): Und keine Kopeke weniger

ZURÜCK


© Bayerischer Rundfunk

Erstsendung: 01.10.1977

Buch: HERBERT ROSENDORFER

Produktion: HELMUT RINGELMANN

Regie: WOLFGANG BECKER


Darsteller: WALTER SEDLMAYR Franz Schöninger; ELMAR WEPPER Helmut Heinl; MAX GRIEßER Moosgruber (als Max Griesser); BRUNI LÖBEL Frau Schöninger; PHILIPP SEISER Karli Schöninger; BEPPO BREM Hölzmüller; ROSL MAYR Frau Gmeinwieser; ULRICH BEIGER Herr Gattermann; HELEN VITA Frau Gattermann; LUDWIG SCHMID-WILDY Passant (als Ludwig Schmidt-Wildy); ROBERT SEIDL Robert; WALTER GILLER Zirkusdirektor; INGEBORG MOOSHOLZER Verkäuferin in Bäckerei (uncredited); HANNA WÖRDY Bedienung (uncredited); mglw. MAXIMILIAN KRÜCKL Bub auf Mofa; WERNER PASS Polizist (uncredited); ROBERT JARCZYK Junge auf Motorrad (uncredited); UNBEKANNT Roberts Freunde u.v.a.


Ein biederer Friseurmeister aus der Nachbarschaft der Polizeiinspektion 1 wird entführt. Als Lösegeld werden DM 2.150,- gefordert. Den Beamten des Reviers kommt die Angelegenheit seltsam vor. Einen "entscheidenden" Hinweis erhalten sie wieder einmal von Frau Gmeinwieser, die überall ihre Nase hat und die Inspektion häufig heimsucht. Doch diesmal ist an der Beobachtung Frau Gmeinwiesers tatsächlich etwas dran. [Quelle: Koch Media DVD Box 1]


Länge

Musik

Stab

Drehorte